Neues Schuljahr – Neues Glück – Neues Schulrundschreiben!

Beitragsbild zum Schulrundschreiben

Nachdem uns Corona das Ende des letzten Schuljahres ein wenig durcheinandergebracht hatte, können wir an unseren Schulen zur Zeit wieder durchstarten. Und auch für uns im LSR ging es endlich wieder richtig los! Zu Schuljahresbeginn haben wir ein neues Schulrundschreiben an die Schülersprecherinnen und Schülersprecher der sächsischen Schulen verschickt. Worum es darin geht, liest Du hier im Schnellüberblick:

Vorstellung des LSR

Wer sind wir? Was haben wir mit Schülervertretung an sächsischen Schulen zu tun? Wir stellen kurz unsere Arbeit und die Möglichkeiten, mit uns in Kontakt zu treten, vor. Du willst auch außerhalb des Schulrundschreibens auf dem Laufendem gehalten werden? Dann registriere Dich über hallo.lsr-sachsen.de und bekomme unsere Infos direkt in dein Postfach!

Digitalisierung an Sächsischen Schulen

Was läuft, was läuft nicht an unseren Schulen, wenn es um das Thema Digitalisierung geht? Der LSR hat sich das Thema nicht erst seit gestern auf die Fahnen geschrieben, aber jetzt wollen wir uns ihm noch einmal ganz besonders widmen: Corona hat uns gezeigt, wo die Stärken, aber vor allem auch die Schwächen in Infrastruktur und Konzept bei der Digitalisierung der Schulen liegen. Um unsere inhaltliche Arbeit auf breitere Beine stellen zu können, haben wir darum eine sachsenweite Umfrage an allen Schulen gestartet, um eben das herauszufinden: Wie läuft das eigentlich bei Euch an der Schule mit der Digitalisierung? Polylux oder Smartboard? Tablet in allen Fächern oder Internet nur im Informatikkabinett? Wir wollen es wissen. Ihr könnt noch bis zum 31.10.2020 an der Umfrage über folgenden Link teilnehmen: umfragen.lsr-sachsen.de/digital2020

Mehr Infos zur Umfrage gibt’s hier: lsr-sachsen.de/digital2020

Fünf Fragen an den Kultusminister

Christian Piwarz ist seit 2017 Kultusminister in Sachsen und damit für alle Themen verantwortlich, die mit Schule und mit uns als LSR zu tun haben. Wir haben uns mit ihm getroffen und ihm fünf Fragen gestellt, z.B.  zu Hilfsmaßnahmen für Schulen in einer eventuellen zweiten Homeschooling-Phase, digitaler Ausstattung und den Lehren aus der Coronapandemie für das sächsische Bildungssystem.

Rückblick Schuljahr 2019/2020

Hier geben wir einen kurzen Überblick über unsere Standpunkte zur Coronapolitik im Bereich Bildung. Trotz des Lockdowns waren wir als LSR inhaltlich aktiv und haben versucht, die Interessen der sächsischen Schülerinnen und Schüler möglichst in die Entscheidungen der Landesregierung einfließen zu lassen. Was das für Positionen waren, lest ihr im Schulrundschreiben.

Gemeinschaftsschule

Mitte Juli hat der Sächsische Landtag die Einführung der Gemeinschaftsschule beschlossen. Wir als LSR haben uns, auch im Bündnis Gemeinschaftsschule in Sachsen, seit mehreren Jahren genau dafür eingesetzt. Umso mehr freuen wir uns darüber, dass sie nun endlich Realität wird. Was genau eine Gemeinschaftsschule ist und wie wir dazu stehen findet ihr auf der letzten Seite des Schulrundschreiben.


Das Schulrundschreiben verschicken wir jeweils in zwei Exemplaren an alle Schülersprecherinnen und Schülersprecher der weiterführenden Schulen in Sachsen. Ihr habt keins bekommen? Dann fragt einmal im Sekretariat nach, wie ihr an eure Post kommt. Nachbestellen könnt ihr sie aber auch! Bis zu 20 Exemplare könnt ihr kostenlos über folgenden Link bestellen:

Ihr lest lieber digital? Hier findet ihr das Schulrundschreiben als PDF zum Download.

Viel Spaß beim Lesen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.