Teilnahmebedingungen Gewinnspiel

Die Verlosung wird veranstaltet vom LandesSchülerRat Sachsen (Hoyerswerdaer Str. 1, 01099 Dresden, im folgenden „LSR“ oder „wir“).

Teilnahmeberechtigung

Teilnahmeberechtigt ist jede natürliche Person, die mindestens 14 Jahre alt ist sowie im Rahmen ihres Engagement in der Schüler*innenvertretung in Sachsen zuvor Zugang zu jener Umfrage des LSR, welche mit dieser Verlosung verbunden ist, erhalten hat. Der Teilnehmendenkreis ist in diesem Sinne begrenzt. Es besteht ferner kein Rechtsanspruch auf Teilnahme oder auf Zugang zur genannten Umfrage.

Von der Teilnahme ausgeschlossen sind alle an der Konzeption und Umsetzung der Verlosung beteiligte Personen und Mitarbeiter sowie deren Familienmitglieder. 

Wir behalten uns vor, Teilnehmende von der Teilnahme an der Verlosung auszuschließen. Dies gilt insbesondere bei Verstößen gegen die Teilnahmebedingungen oder wenn sich Teilnehmende der Manipulation oder anderer unlauterer Hilfsmittel bedienen. Wir können einen solchen Ausschluss auch nachträglich aussprechen.

Teilnahme

Um an der Verlosung teilzunehmen, muss das entsprechende Onlineformular ausgefüllt und die dortigen Eingaben bestätigt werden. Dies muss vor dem kommunizierten Schlusstag der mit der Verlosung verbundenen Umfrage, 23:59 Uhr, geschehen. Einen anderen Teilnahmeweg gibt es nicht. Es gelten die bei uns protokollierten Daten bezüglich der Frage ob und wann jemand das oben genannte Formular ausgefüllt hat. Das Formular ist wahrheitsgemäß und korrekt auszufüllen, die Verantwortung hierfür liegt bei der ausfüllenden Person.

Spätere Eingänge werden bei der Verlosung nicht mehr berücksichtigt, unabhängig davon, worauf die Verspätung zurückzuführen ist. Für jegliche technische Störungen, die einer sonst teilnahmeberechtigten Person die Teilnahme nicht oder nicht fristgerecht möglich machen, können wir nicht verantwortlich gemacht werden.

Die Teilnahme ist kostenlos. Mit der Teilnahme an der Verlosung akzeptiert der/die Teilnehmende diese Teilnahmebedingungen.

Gewinne

Wir verlosen sechs Mal je einen Gutschein im Wert von je 50 EUR. Die Gewinne werden nicht in bar ausgezahlt und sind vom Umtausch ausgeschlossen. Gewinne können nicht auf Dritte übertragen werden. Der Gewinn kann sich ändern, wenn andere außerhalb unseres Einflussbereichs liegende Faktoren dies notwendig machen.

Auslosung

Verlost wird der Gewinn durch uns zu einem Zeitpunkt binnen sechs Wochen nach Teilnahmeschluss. Die Gewinner*innen werden unter allen Teilnehmenden durch zufällige nichtöffentliche Ziehung ermittelt und von uns zeitnah per E-Mail über ihren Gewinn informiert. Jene Teilnehmenden, die nicht gewonnen haben, informieren wir nicht ausdrücklich über diese Tatsache.

Wir versenden den Gewinn auf einem geeigneten Wege, voraussichtlich per E-Mail. Bei Unzustellbarkeit, gleich aus welchem Grund, sind wir berechtigt, eine*n neue*n Gewinner*in auszulosen.

Datenschutz

Soweit im Rahmen des Gewinnspiels personenbezogene Daten von Teilnehmenden erhoben, verarbeitet und genutzt werden, werden diese von uns ausschließlich zum Zwecke der Verlosung sowie der Benachrichtigung der Gewinnenden erhoben, verarbeitet und genutzt. Rechtsgrundlage hierfür ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 I a), 7, DSGVO. Ihre Daten werden nur solange gespeichert, wie sie für die Abwicklung der Verlosung notwendig sind und im Anschluss unverzüglich gelöscht.

Es besteht das Recht auf Auskunft, auf Berichtigung, auf Löschung, auf Einschränkung der Verarbeitung, ein Widerspruchsrecht, ein Recht auf Datenübertragbarkeit sowie ein Recht auf Widerruf Ihrer Einwilligung. Der Widerruf ist schriftlich an den LandesSchülerRat Sachsen, Hoyerswerdaer Str. 1, 01099 Dresden oder per Mail (datenschutz@lsr-sachsen.de) zu richten. Nach Widerruf der Einwilligung werden die erhobenen und gespeicherten personenbezogenen Daten des Teilnehmers umgehend gelöscht.

Haftung

Wir haften als Veranstalter der Verlosung nur für Schäden im Zusammenhang mit der Verlosung, die von uns vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht wurden. Wir haften nicht für Schäden aufgrund von Störungen technischer Anlagen, für Verzögerungen oder Unterbrechungen von Übertragungen oder für Schäden, die im Zusammenhang mit der Teilnahme am Gewinnspiel stehen.

Weiteres

Wir behalten uns ausdrücklich vor, die Verlosung ohne vorherige Ankündigung und ohne Mitteilung von Gründen zu beenden. Dies gilt insbesondere für jegliche Gründe, die einen planmäßigen Ablauf stören oder verhindern würden.

Die Verlosung unterliegt ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Sollten einzelne dieser Teilnahmebedingungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen hiervon unberührt. Diese Teilnahmebedingungen können jederzeit von uns ohne gesonderte Benachrichtigung geändert werden. 

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

so geht schülervertretung

Mit »so geht schülervertretung« (kurz »sogehtsv«) möchten wir Lehrkräften für die Fächer Gemeinschaftskunde/Rechtserziehung (GK) sowie Gemeinschaftskunde/Rechtserziehung/Wirtschaft (GRW) Arbeitsblätter für den Unterricht zur Verfügung stellen.

Die Arbeitsblätter sind speziell für die Klassenstufe 7, Lernbereich 1 (Leben in der Gesellschaft) konzipiert und sollen einen Einblick in die Schülervertretungsstrukturen des Freistaats geben.

Die Arbeitsblätter gibt es digital als PDF unter folgendem Link: https://medien.lsr-sachsen.de/dokumente/arbeitsblaetter_gk-grw.pdf

Seit Beginn des Schuljahres 2020/2021 können die Arbeitsblätter auch kostenlos bestellt werden. Direkt zu den Arbeitsblättern geht es hier: https://hrsg.lsr-sachsen.de/produkt/arbeitsblaetter/

Inhalt

  • Schülervertretung – Warum eigentlich?
    Das erste Arbeitsblatt gibt eine kurze Übersicht über die gesamte sächsische Schülervertretung. Zudem gibt es einen Einblick für die drei Ebenen der Schülervertretung (Schule – Landkreis/kreisfreie Stadt – Land).
  • Schülervertretung in der Schule
    Die Arbeitsblätter zwei bis vier geben einen vertieften Einblick in die Schülervertretung an den einzelnen Schulen: Angefangen von den Rechten und Aufgaben sowie Eigenschaften eines Klassensprechers auf dem ersten Arbeitsblatt, über den Schülerrat auf dem zweiten Blatt bis hin zum Schülersprecher und der Schülervollversammlung auf dem letzten Bogen.
  • Überregionale Schülervertretung
    Auf dem fünften Arbeitsblatt werden die Kreis- und Stadtschülerräte sowie der LandesSchülerRat behandelt.
  • Schulkonferenz
    Das letzte Arbeitsblatt beschäftigt sich mit der Schulkonferenz.

Auswertung der Umfrage zur Berufs- und Studienorientierung

Berufs- und Studienorientierung

Der LandesSchülerRat Sachsen führte im Januar und Februar 2018 eine Online-Umfrage zur Berufs- und Studienorientierung an den weiterführenden allgemeinbildenden Schulen im Freistaat durch, bei der alle Schülerinnen und Schüler ab der Klassenstufe 8 zur Teilnahme aufgerufen waren.
Der Fragebogen mit allen gestellten Fragen ist hier abrufbar: PDF [3,1 MB]

Mit den Antworten von insgesamt 5.169 Schülerinnen und Schülern ergibt sich ein recht umfangreicher Überblick über die Lage der Beruflichen Orientierung an den Schulen und die Meinungen der Schülerschaft zur Qualität der Berufs- und Studienorientierung vor Ort.
Die wichtigsten Ergebnisse der Umfrage sind in folgendem Dokument zusammengefasst dargestellt: PDF [28,5 MB]

Auf Grundlage der Umfrageergebnisse erarbeitete der LandesSchülerRat Sachsen seine Forderungen an eine erfolgreiche und zeitgemäße Berufliche Orientierung in Sachsen und diese in Form des Leitantrages auf seiner 47. LDK im Juni 2018. Der vollständige Text des Leitantrages ist hier abrufbar.

Presseportal

Willkommen im Presseportal des LandesSchülerRat Sachsen. Wir freuen uns, dass Sie sich für die Arbeit der gesetzlich legitimierten Interessenvertretung der sächsischen Schüler*innen interessieren. Hier finden Sie unsere Pressemitteilungen.

Für Anfragen zu aktuellen bildungspolitischen Themen oder Nachfragen zu Pressemitteilungen stehen wir Ihnen gern unter presse@lsr-sachsen.de zur Verfügung.

Presseverteiler

Wir freuen uns, dass Sie sich für die Pressemitteilungen des LandesSchülerRat Sachsen interessieren. Bitte geben Sie uns noch ein paar Informationen.

Wähle aus:

Hinweis: Mit Maildienste von Microsoft (Outlook, Hotmail, Live) und Freenet können keine Mails vom LSR empfangen, da diese Dienste unsere Nachrichten blockieren.

Pressemitteilungen

Nachfolgend sind die veröffentlichten Pressemitteilungen des LandesSchülerRat Sachsen zu finden. Pressemitteilungen vor dem Jahr 2019 finden Sie im Archiv.

Pressemitteilungen Datum
Stellungnahme zum Strategiepapier Bildungsland 20302024-05-16
Weil sich niemand für die Gesundheit der Schüler*innen interessiert!2024-05-14
Künstliche Intelligenz muss auch in Schule Realität werden!2024-05-07
Welttag des Buchs - LandesSchülerRat Sachsen für klassenloses Lesen!2024-04-24
'Schulsozialarbeit an allen Schulen in Sachsen verwirklichen!' - Gemeinsames Forderungspapier2024-04-18
Rechtsextremismus an Schulen - Gemeinsames Positionspapier der Landesschülervertretungen der Ostländer2024-04-03
Bildung modernisieren? - Stellungnahme zur Landtagsdebatte2024-03-21
Glück in die Schulen!2024-03-20
Faire Prüfungen für alle! - Nachteilsausgleiche sind unausweichlich2024-03-11
Offene Hochschule, aber keine Bahn - Streik auf Kosten der Zukunft?2024-01-10
Ist das die Zukunft der Schule? Ein Rückblick auf den Beteiligungsprozess vom 'Bildungsland 2030'2023-12-22
Weltnudeltag: Schulessen muss vielfältiger werden!2023-10-25
Welttag der psychischen Gesundheit: Schule darf nicht krank machen!2023-10-10
Aktionstag Legasthenie und Dyskalkulie – LSR fordert Gleichbehandlung2023-09-29
Platz 1, aber wie lange noch? - Stellungnahme zum Bildungsmonitor 20232023-09-01
Bildungspolitik hat keine Sommerpause: Nachhaltigkeit2023-08-21
Alle Jahre wieder - Einstellungszahlen 23/24 bleiben ungenügend2023-08-18
Bildungspolitik hat keine Sommerpause: Digitalisierung2023-08-04
Bildungspolitik hat keine Sommerpause: Inklusion2023-07-21
Stellungnahme zur Verschärfung des Genderverbots an sächsischen Schulen2023-07-13
Demokratie muss gelernt sein - Landtag beschließt mehr Demokratie an Schule2023-07-06
Queere Bildung ist nicht zeitlich befristet2023-06-30
Schule muss sich neu erfinden – Stellungnahme zu Zwischenergebnissen von „Bildungsland Sachsen 2030“2023-06-28
Queere Bildung statt rechte Hetze2023-05-16
Die Lücken sind noch nicht geschlossen - LandesSchülerRat begrüßt Name des Programms2023-05-10
Nachteilsausgleiche sind nötig!2023-04-06
Entlastung für Lehrkräfte ohne Belastung für Schüler*innen2023-02-17
Politische Bildung muss Selbstverständlich sein2023-01-31
Zug ist Geld2023-01-11
ZUKUNFT KOSTET2022-12-20
Bildungsticket muss dazu lernen: Deutschlandticket muss auch zu Tarifanpassungen für Schüler*innen führen2022-12-09
UN-Kinderrechtskonvention: Bildungsgerechtigkeit ist Pflicht2022-11-21
Sozialarbeit muss zur Selbstverständlichkeit werden2022-11-10
Nichts ist teurer als keine Bildung - Statement zur Lehrkräftedemo vor dem Landtag2022-08-21
Selbstbewusst aber wacklig auf Platz 1: wie lange kann Sachsen die Probleme noch ausbalancieren?2022-08-18
Es ist nicht alles Gold, was glänzt - Haushaltseckwerten müssen Taten folgen2022-06-17
Doppelhaushalt 23/24: Schulen dürfen nicht unter Kürzungen leiden2022-06-14
Mehr Geld allein reicht nicht - Digitalisierung ganzheitlich angehen2022-06-10
Fenster auf, Schulen auch2022-05-17
Doppelhaushalt 2023/2024: Alle Jahre wieder.2022-05-16
Omikron erreicht Sachsens Schulen - Sachsen muss Schutzmaßnahmen anpassen2022-02-03
Neue Schul-Corona-Verordnung: Anpassung im Schulbetrieb versäumt2021-12-09
Irgendwie, irgendwo, irgendwann reicht nicht - Grundrecht auf Bildung nimmt Schule in die Pflicht2021-12-02
Gesundheit oder Bildung - Dilemma-Lage an Schulen ist Belastung für alle2021-11-29
Bildungsmonitor 2021: Wie lange reichen die Lorbeeren noch?2021-08-18
Impfgipfel: Nur die Impfung verhindert Schulschließungen2021-07-20
Gute Bildung und Schülerimpfung: Wann bekommt die Bildung Priorität?2021-05-04
Jahrestag der ersten Schulöffnungen: Wo bleibt der Plan für 2021?2021-04-30
Schulen zu, Blumenläden auf - Bundesnotbremse zeigt, wo der Bund Prioritäten setzt2021-04-22
ifo-Studie zum Distanzunterricht - LSR sieht sich bestätigt2021-04-20
Neue Maßnahmen: Verbesserung im April in Sicht?2021-04-01
Worte allein reichen nicht - Schulöffnungen als Priorität setzen2021-03-23
Schnelltests kommen, Virus bleibt2021-03-05
Neue Schule in der sächsischen Bildungslandschaft2021-02-12
Tuuut tut! Weichenstellung beim verspäteten Bildungsticket - diesmal muss der Fahrplan gehalten werden.2021-01-22
Ablaufplan mit Lücken - was für Schulöffnung & Prüfungen noch fehlt2021-01-20
Plan zur Schulöffnung ist Selbstverpflichtung der Staatsregierung2021-01-05
Nicht alle Sorgen bleiben im Jahr 20202020-12-21
Kurz vor knapp, trotzdem rechtzeitig - Staatsregierung setzt Präsenzunterricht aus2020-12-08
Coronaschutzverordnung: Der Druck auf die Schulen und die Schülerschaft muss sinken!2020-11-28
Wer lesen kann, ist klar im Vorteil - Kommentar zur AfD Sachsen2020-11-09
Sportunterricht trotz Maskenpflicht?2020-10-31
Rückschlag für das Bildungsticket?2020-10-11
Weltlehrertag 2020: Politik muss handeln, Lehrer müssen weiterdenken2020-10-04
Es ist nicht alles Gold, was glänzt - INSM Bildungsmonitor zeigt Stärken und Schwächen auf2020-08-19
Schulstart überlegt gestalten - LandesSchülerRat schlägt drei Wochen Übergangszeit vor2020-08-18
Ein kleiner Schritt in Richtung Digitalisierung2020-07-17
Sachsen bekommt die Gemeinschaftschule2020-07-15
Projekt Bildungsticket droht abzufahren2020-07-09
Notenanhebung im sächsischen Mathe-Abi2020-06-24
Freiwillige Sommerschule für Sachsens Schüler2020-06-19
Kommentar zum Schulstart am 18. Mai2020-05-10
Bewertung des Stufensystems zur Schulöffnung2020-04-29
Schrittweise Schulöffnung in Sachsen2020-04-15
Sächsische Abiturprüfungen finden wie geplant statt!2020-04-09
Keine Nachteile für sächsische Schülerinnen und Schüler bei Abschlussprüfungen2020-03-31
2. Klimakonferenz sächsischer Schülerinnen und Schüler in Dresden2020-02-06
Stellungnahme zur Ansprache des Ministerpräsidenten am 29. Januar2020-01-29
Kommentar zum neusten OECD-Bericht: Berufsorientierung weiter ausbauen und stärken2020-01-24
Alles neu macht der November - Frischer Wind für bildungspolitische Debatten2019-11-18
Koalitionsverhandlungen – Erinnerung an bildungspolitische Forderungen des LandesSchülerRat Sachsen2019-10-25
LandesSchülerRat nach wie vor für Abschaffung der Kopfnoten2019-10-08
Schüler stellen Forderungen an neuen Landtag vor2019-08-14
Neue Stundentafel: Erste Schritte in richtige Richtung 2019-06-26
Beschluss getroffen - Eilantrag abgelehnt 2019-06-20
Statement zum Eilantrag hinsichtlich unserer Rolle auf der Klimakonferenz2019-06-18
Klimakonferenz sächsischer Schülerinnen und Schüler in Leipzig2019-05-27
LandesSchülerRat lässt SMK das Mathe-Abitur überprüfen2019-05-06
Größter Schülerkongress Sachsens endet vielversprechend2019-04-02
Größter sächsischer Schülerkongress »vision.schule« in Dresden – Kultusminister Piwarz kommt2019-03-29
Statement zu Fridays for Future2019-03-14
Lediglich ein Katalysator – Fünf Milliarden für Digitalisierung2019-02-20
Endlich Durchbruch in Sachen sächsisches Bildungsticket2019-02-14
LSR fordert: Öffentlicher Zugang zu Prüfungen der Vorjahre2019-02-10
LandesSchülerRat begrüßt stärkere Förderung der Ganztagsangebote2019-02-01

Pressemitteilungen – Archiv

Hier sind alle Pressemitteilungen zwischen dem 29.06.2016 bis 26.11.2018 (Ende 2018) aufgelistet. Die Pressemitteilungen ab 2019 finden Sie hier.

PressemitteilungenDatum
LandesSchülerRat: Kopfnoten abschaffen!26.11.2018
Sachsenweites Bildungsticket: LSR begrüßt landesweite Verkehrsgesellschaft (Link zum Beitrag)02.11.2018
LandesSchülerRat zu AfD Online-Portal (Link zum Beitrag)11.10.2018
Einstellungszahlen zum Schuljahr 2018/2019 sind ernüchternd09.08.2018
LandesSchülerRat: Kürzung der Stundentafeln26.06.0218
Gemeinsame Pressemitteilung mit der VSW anlässlich der Frühjahrstagung der Landesarbeitsgemeinschaft SCHULEWIRTSCHAFT Sachsen02.05.2018
[LandesSchülerRat]: Gesunde Ernährung darf nicht am Geldtopf scheitern22.04.2018
Stellungnahme: „Nachhaltige Sicherung zur Bildungsqualität im Freistaat Sachsen“ (Link zum Beitrag)09.03.2018
LandesSchülerRat für nachhaltige Überarbeitung von Stundentafel und Lehrplänen (Link zum Beitrag)02.03.2018
Regierungserklärung: Probleme benannt, Arbeit kann beginnen!31.01.2018
LandesSchülerRat beglückwünscht neuen Kultusminister Piwarz18.12.2017
Sachsen muss beim Bildungsticket mutiger sein17.12.2017
Verbeamtung verhindert zukunftsfeste Lösung des Lehrermangels06.12.2017
Wichtige Medienbildungskonzeption für die Schule von morgen18.11.2017
„Gelungene Demokratieerziehung ist Schlüssel für gesellschaftliches Zusammenleben“12.11.2017
Große Herausforderungen für Kultusminister Haubitz19.10.2017
Statement zum Rücktritt des Ministerpräsidenten18.10.2017
Mit Rücktritt der Kultusministerin geht Kontinuität verloren29.09.2017
75000 Schüler stimmen mehrheitlichgegen Verlängerung der Grundschulzeit20.06.2017
Digitalpakt Schule: LSR begrüßt Eckpunkte01.06.2017
6 Jahre Grundschule: Ab morgen landesweiter Schülerentscheid
21.05.2017
Neues Schulgesetz: Zukunftsfähiges Gemeinschaftswerk im Interesse der Schülerschaft
11.04.2017
„Digitale Entwicklung in der Schule fördern“: Koalition gibt wichtiges Update
03.04.2017
vision.schule: Größter Schülerkongress Sachsens am Wochenende in Chemnitz02.04.2017
LandesSchülerRat begrüßt Entwicklungen in Schulgesetznovellierung10.02.2017
Nach LSR-Initiative: Kultusministerium senkt Einbringungspflicht in Oberstufe mit sofortiger Wirkung06.01.2017
Bildungshaushalt: Leere Lehrerstellen sind kein Erfolg15.12.2016
LandesSchülerRat begrüßt Oberstufenreform, fordert sofortige Aufhebung der Einbringungspflicht22.11.2016
Bildungstrend-Studie nicht überbewerten!28.10.2016
LandesSchülerRat begrüßt Maßnahmenpaket Lehrerversorgung26.10.2016
Digitales Klassenzimmer: Bund macht das, was Sachsen verschlafen hat12.10.2016
Bildet die Rettung – Rettet die Bildung! Mehr als 25.000 Schülerinnen und Schüler setzten heute Zeichen gegen die Bildungspolitik29.09.2016

Wilderness International

Vom Menschen unbeeinflusste Naturgebiete werden immer seltener und damit zu Schätzen für uns und nachfolgende Generationen. Einmal durch Industrialisierung, Bergbau und Landwirtschaft veränderte Natur ist, wenn überhaupt, nur mit großem Aufwand und hohen Kosten reparabel.

In Kanada gibt es sie noch – unberührte Wildnisgebiete. Der temperierte Regenwald an der Westküste ist eines davon. Dieser beherbergt nicht nur das Ökosystem mit der größten Biodiversität der Nordhalbkugel, sondern bindet auch das meiste COim Vergleich zu anderen Wäldern in seiner Biomasse. Damit ist der temperierte Regenwald ein Garant für unsere Zukunft.

Gleichzeitig ist dieser Wald so bedroht, wie kein anderer. Nur noch 25% der ursprünglichen Vegetation sind vorhanden. Davon sind 80% bereits an Forst- und Bergbaukonzerne verpachtet.

Wilderness International ist eine 2008 gegründete, als gemeinnützig anerkannte Stiftung mit Sitz in Dresden. Das Hauptaugenmerk liegt auf dem Kauf und damit langfristigen Schutz von unberührten Naturgebieten. Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Umweltbildungsarbeit, wofür die Stiftung mit zahlreichen Schulen zusammenarbeit. Im Rahmen der Wildnisläufe und des Umweltbotschafter-Projekts „Wisdom Seekers –Knowledge Keepers“ geben wir Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, sich für den internationalen Wildnisschutz zu engagieren.

Unsere Wildnispatenschaften ermöglichen es jedem sich handfest zu engagieren. Mit dem Spendengeld einer Wildnispatenschaft kauft Wilderness International Gebiete im temperierten Regenwald. Das ist durch einen Eintrag im Grundbuch rechtssicher und langfristig. Alle Wildnispaten erhalten eine personalisierte Urkunde mit den Geokoordinaten ihres geschützten Gebietes. Das sorgt für maximale Transparenz.

In Kanada arbeitet Wilderness International mit zahlreichen Umweltschutzorganisationen, der Cowichan First Nationen und der Tetlit First Nation, sowie der Schwesterorganisation Wilderness International Canada zusammen. In Deutschland kooperiert ein großes Netz an Partnern, wie das Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung und die Senckenberg Naturhistorischen Sammlungen mit Wilderness International.

Infopool

Sollte Dir etwas im Infopool fehlen, dann schreib uns eine E-Mail an mail@lsr-sachsen.de mit dem Stichwort „Infopool“

Übersicht

Nützliches vom LSR/ Landesvorstand
Wichtige Gesetzestexte
Infoblätter
Publikationen
Beschlüsse der Landesdelegiertenkonferenz

Nützliches vom LSR/Landesvorstand

  • Logo des LandesSchülerRat (transparenter Hintergrund)
  • Protokolle der Vorstandssitzungen.

Wichtige Gesetzestexte

Infoblätter

Publikationen

Beschlüsse der LDK

Die Beschlüsse findet ihr Beschluss-Wiki. Das aktuelle LDK-Protokoll findest du hier.

Förderverein Sächsischer Schülervertretungen e.V.

Der Förderverein Sächsischer Schülervertretungen e.V. (FSSV) ist ein eingetragener gemeinnütziger Verein. Er hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Schülervertretungsarbeit in Sachsen strukturell und individuell zu unterstützen. 

Ziel ist die ideelle und finanzielle Förderung des LSR, der KSR/SSR und aller untergliederten Schülervertretungsstrukturen. Darüber hinaus vermittelt der FSSV Kompetenzen im Projektmanagement sowie der Schülervertretungsarbeit.

Wer Schüler in Sachsen ist und eine Unterstützung bei seinem Vorhaben, gleich ob finanzieller oder personeller Art, benötigt, kann sich auch an den Förderverein wenden.

Außerdem besteht die Möglichkeit dem Verein als Mitglied oder Fördermitglied beizutreten und die Arbeit des Fördervereins aktiv oder auch nur finanziell zu unterstützen.

Alle Informationen sind auf der Website des Fördervereins zu finden: fssv.org

genialsozial

"genial sozial"-Logo

Soziales Engagement, Berufsorientierung und Solidarität … alles in Einem.

„genialsozial“

Wohin gehen die Gelder? 

Mit dem Geld wird „genialsozial“ Projekte in ganz Sachsen unterstützen, die sich dem Wohl von Kindern und Jugendlichen widmen. Der gesamte Betrag wird unter allen teilnehmenden sächsischen Schulen gleichermaßen aufgeteilt, verbunden mit dem Aufruf, als Schulgemeinschaft zu entscheiden, wer in den eigenen Klassen, im Ort oder der Region unterstützt werden sollte. 

„Optimismus bedeutet immer ein bisschen mehr zu vertrauen, als man sich sicher sein kann.“ Wir vertrauen deshalb darauf, dass weiterhin viele Sächsinnen und Sachsen helfen wollen, Kinder und Jugendliche gerecht, sicher und glücklich aufwachsen zu sehen.  

Wer mitmachen, spenden oder Unterstützung erfragen möchte, findet alle wichtigen Informationen unter: genialsozial.de