vision.schule: Anmeldung für Schülerkongress des LSR ab sofort möglich

Der größte Kongress für sächsische Schülerinnen und Schüler geht in die nächste Runde: Vom 31. März bis zum 02. April 2017 lädt der LandesSchülerRat in Zusammenarbeit mit dem Sächsischen Staatsministerium für Kultus und der Sächsischen Jugendstiftung in die Technische Universität Chemnitz ein.
Die vision.schule genannte 3-tägige Veranstaltung steht allen interessierten Schülerinnen und Schülern offen. In verschiedenen Workshops und sogenannten „World-Cafés“ können die Teilnehmenden über all das diskutieren was sie zum Thema Schule bewegt. Getreu dem Motto des Kongresses „demokratisch. praktisch. gut.“ sollen im Austausch mit anderen Teilnehmenden möglichst viele Visionen und Projektideen für die Schule von morgen entstehen. Langfristiges Ziel ist für den LandesSchülerRat und das Kultusministerium dann die Verwirklichung möglichst vieler Vorschläge, um den Schulalltag weiterentwickeln zu können.
Die Anmeldung für vision.schule ist seit heute möglich. Die Plätze sind auf 250 begrenzt. Interessierte Schülerinnen und Schüler sollten sich an ihren Schulleiter wenden, welcher ein begrenztes Kontingent an Tickets erhalten hat. Alle Informationen gibt es unter https://vision.schule. Kosten für Unterkunft, Anfahrt und Verpflegung werden für alle Teilnehmer übernommen.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

11 − vier =