38. Landesdelegiertenkonferenz „Gemeinsame Vision – Gemeinsame Zukunft“

30_ LDK - Bild 1Vom 8.-10.11.13 fand am Humboldt-Gymnaisum Radeberg die 38. Landesdelegiertenkonferenz des LandesSchülerRates Sachsen statt. Das oberste Gremium der Schülervertretung legte dabei neue inhaltliche Richtlinien des LSR Sachsen fest und wählte einen neuen Vorstand.

Über 70 Schülerinnen und Schüler aus ganz Sachsen und verschiedensten Schulformen waren dazu angereist. Inhaltlich stand das Grundsatzprogramm im Mittelpunkt der Antragsdebatte. Außerdem wurde ein Vorschlag zur Neugestaltung der Oberstufe verabschiedet. Motivationsnoten in Talentfächern waren wieder Gegenstand der Debatte. Insgesamt 27 Anträge haben die Landesdelegierten bis tief in die Nacht diskutiert. Das Beschlussbuch wird zusammengestellt und in den nächsten Tagen durch den neuen Landesvorstand veröffentlicht.

Der neue Vorstand wurde gewählt. Er setzt sich wie folgt zusammen:

Vorsitzender:
Patrick Tanzer, aus Lauta OT Torno, BSZ Konrad Zuse Hoyerswerda, ERZ12, aus dem KSR Bautzen

stellv. Vorsitzende:
Johanna Littke, aus Meißen, BSZ für Gesundheit und Soziales Dresden, G Ma 12, aus dem SSR Dresden

Finanzer:
Friedrich Roderfeld, aus Dippoldiswalde, Oberschule Dippoldiswalde, 10. Klasse, aus dem KSR Sächsische Schweiz/Osterzgebirge

Beisitzer:
Kilian Sirach, aus Freital, Weißeritzgymnasium Freital-Deuben, 10. Klasse, aus dem KSR Sächsische Schweiz/ Osterzgebirge
Julia Dathe,aus Dresden, Vitzthumgymnasium,11. Klasse, aus dem SSR Dresden
Marcel Seerig, aus Chemnitz, BSZ für Technik II, 11. Klasse, aus dem SSR Chemnitz
Sarah Hönemann, aus Leipzig, Johannes-Kepler-Gymnasium, 11. Klasse, aus dem SSR Leipzig


Die 38. Landesdelegiertenkonferenz in Radeberg findet mit freundlicher Unterstützung von Sachsenobst statt.

Sachsenobst_Logo