Leon Köhler

Leon
Hallo,
mein Name ist Leon Köhler. Ich bin 16 Jahre alt und besuche das Julius-Motteler-Gymnasium in Crimmitschau. Seit dem Schuljahr 15/16 bin ich Mitglied im Schülerrat und Schülervertreter im Förderverein. Als ich im Oktober 2015 unser Gymnasium bei der Vollversammlung des KreisSchülerRates Zwickau vertrat konnte ich kaum ahnen, welche Aufgaben da noch auf mich zukommen würden. Bei dieser Vollversammlung wurde ich als Vorstandsmitglied sowie als Landesdelegierter gewählt. Meine Aufgaben umfassen neben Presse- und Öffentlichkeitsarbeit auch den Umgang mit den Parteien. Bei der dritten Landesvorstandssitzung wurde ich dann zum Berater gewählt. Dem folgte bei der 5. Landesvorstandssitzung die Wahl zum kommissarischen Vorstandsmitglied sowie zum Beauftragten für Integration. Als dieser unterstütze ich euch, die Schüler Sachsens, bei allen Fragen rund um das Thema Flucht, Asyl und Integration. Ebenso helfe ich euch gern bei euren ehrenamtlichen Hilfeprojekten. Auf der 43. Landesdelegiertenkonferenz im Juni 2016 wurde ich dann als Vorstandsmitglied bestätigt und gewählt.
In meiner Freizeit engagiere ich mich in mehreren Flüchtlingsprojekten, bin Mitglied im Helferkreis Asyl und ehrenamtlicher Mitarbeiter der Stadt Meerane. Mit der von Schülern gebildeten Flüchtlingshilfe unseres Gymnasiums erhielten wir 2015 den Integrationspreis der sächsischen Kinder- und Jugendstiftung. Außerdem wurden wir für den sächsischen Integrationspreis nominiert.
Ich helfe euch gern in allen Belangen und freue mich auf unsere Zusammenarbeit, gemäß dem Motto: „Wir für Euch“.

Kontakt: leon.koehler@lsr-sachsen.de
Kontakt zum Thema Integration: integration@lsr-sachsen.de