Erik Bußmann

Erik

Hallo, mein Name ist Erik Bußmann und ich bin 16 Jahre alt. Zur Zeit besuche ich das Vitzthum-Gymnasium in Dresden. Für die Legislatur 2015-2017 bin ich stellv. Vorsitzender im Landesvorstand.

Mein Werdegang in der Schülervertretung begann in der 9. Klasse mit der Wahl zum Klassensprecher. Seit dem Schuljahr 15/16 bin ich Mitglied im Stadtschülerrat Dresden, und als einer von seinen Landesdelegierten Mitglied im LandesSchülerRat Sachsen.
Seit der 42. Landesdelegiertenkonferenz (LDK) bin ich Teil des Landesvorstandes, zunächst als Beisitzer, dann als Geschäftsführer und seit der 45. LDK bin ich stellv. Vorsitzender.

Für die zwei Jahre meiner Amtszeit habe ich mir zwei Ziele gesetzt. Zum einen möchte ich dafür sorgen, dass der LSR erfolgreich und strukturiert arbeitet. Dazu gehören gute Kommunikation im Vorstand, Rücksprache mit den Landesdelegierten, regelmäßige produktive Sitzungen. Als stellv. Vorsitzender bin ich für das Organisatorische des Landesvorstandes verantwortlich, und nur wenn die inneren Strukturen reibungslos funktionieren, können wir nach außen hin gute Arbeit leisten.

Zum anderen ist es mein Ziel dabei zu helfen, Sachsens Schülerschaft eine starke Stimme in der Bildungspolitik zu geben. Unser Bildungssystem steht gut da, wir können bereits auf zahlreiche Erfolge zurückblicken, müssen uns im Vergleich deutschlandweit und international nicht verstecken. Dennoch gibt es zahlreiche, teils große Baustellen, die es zu bewältigen gilt. Manche davon sind althergebracht und noch immer aktuell, Lehrermangel zum Beispiel. Einige sind erst seit Kurzem ein Thema, so wie die Integration der zahlreichen Flüchtlingskinder. Und Dinge sind Projekte, die die Zukunft unsere Schulsystems nachhaltig beeinflussen werden, so beispielsweise das neue Schulgesetz. Unsere Aufgabe ist jedoch jedes mal ähnlich: Probleme und Missstände offen und kritisch ansprechen, Lösungswege aufzeigen, ernsthaft und konstruktive Vorschläge machen. Durch meine Arbeit im LandesSchülerRat möchte ich meinen Teil dazu Beitragen. Ich will mich dafür einsetzen, dass Bildungspolitik nicht nur für, sondern auch von Schülern gemacht wird. Niemand kennt die Interessen der Schüler besser als wir Schüler selbst, ich will diese Interessen angemessen vertreten.

Ich freu mich auf eine spannende und lehrreiche Zeit, auf interessant Projekte und neue Herausforderungen. Wenn ihr Fragen, Wünsche oder Anregungen habt, könnt ihr jederzeit mit mir in Kontakt treten.
Beste Grüße euer Erik

E-Mail: erik.bussmann@lsr-sachsen.de