95% der Schüler wollen Schulsozialarbeit!

Auswertung_Coverbild_kleinDer LSR Sachsen hat von April bis Mai 2014 eine nicht repräsentative Umfrage unter 2562 sächsischen Schülern aller Schularten durchgeführt. Dabei gaben 95 % der Schüler ohne Schulsozialarbeiter an, das entspricht 53 % der Befragten, dass sie einen Schulsozialarbeiter an ihrer Schule für sinnvoll halten würden. Das macht 1.358 Schüler! An den Schularten Oberschule, Gymnasium und Berufsschule sahen jeweils über 95 % der Befragten den Bedarf.

Darüber hinaus finden 97 % der Schüler mit Schulsozialarbeiter das Angebot an ihrer Schule sinnvoll und bewerten es im Durchschnitt mit der Schulnote 2. Trotzdem werden wegen auslaufender ESF-Mittel Stellen abgebaut. Allerdings gaben 54 % der Befragten an, noch nicht mit ihrem Schulsozialarbeiter gearbeitet zu haben. Dabei berichteten die Schüler von ihrem Problem: Sie würden ihn zwar gerne besuchen, aber er ist viel zu selten da. Deswegen gaben auch 13 % an, dass es schwierig ist mit dem Schulsozialarbeiter Kontakt aufzubauen. Und 29 % glaubten nicht das Ihnen der Schulsozialarbeiter helfen könne. Es fehlt an Informationen beim Schüler, in nur 3 von 4 Fällen hat sich der Schulsozialarbeiter vorgestellt. Der Vorsitzende Patrick Tanzer dazu:

„Wer an die Schulabbrecherquote und das Mammut-Projekt Inklusion denkt, wird wohl nicht an Schulsozialarbeit vorbei kommen. Doch hier an wichtige Daten zu kommen ist schwierig, wenn nicht gar unmöglich. Deswegen diese Umfrage. Die viele Arbeit hat uns wichtige Erkenntnisse gebracht. Wir können belegen, dass wir mehr Schulsozialarbeit brauchen, mit einer langfristig gesicherten Bezahlung. Es muss Schluss sein mit dem Klein-Klein der Schulträger, her mit einer zentralisierten Landesfinanzierung. Außerdem lohnt sich diese Investition beim Schüler, sie sind überzeugt und sehen den Bedarf. Und wer eine notwendige bedarfsgerechte Verteilung will, muss die Schulkonferenzen entscheiden lassen. Wenn Geld investiert werden soll, müssen Schüler, Eltern und Lehrer mit an den Tisch, um den Rahmen für so ein Programm aufzustellen!“


Download Auswertung der Umfrage zur Schulsozialarbeit in Sachsen: http://lsr-sachsen.de/wp-content/uploads/2014/10/Auswertung_Schulsozialarbeit-13.10.2014-Final_VSFR.pdf

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *